Wenn man eigentlich gar nichts mehr weiss....

Heute ist mal wieder einer dieser Tage (i-wie sind die ziemlich oft *grübel*) an dem ich mir mal wieder 1000 Fragen stelle und zu keiner Antwort finde. Die häufigste Frage : Was ist mit mir??? Ich frage mich,sind meine Empfindungen normal,hab ich einen an der Waffel (mal auf den Punkt gebracht),bin ich verückt? Wie kann es sein das ich so wenig von mir selbst halte? Wenn ich mir andere Menschen betrachte,die strotzen nur so vor Selbstbewusstsein,finden sich ganz toll ( was bei mir nur noch mehr das Gefühl auslöst ganz klein zu sein,nichts wissend oda könnend.....dabei weiss ich eigentlich das es eine Sache gibt,bei der ich Talent habe,was ich wirklich gut kann....aba trotzdem fühle ich mich ganz migrig,manchmal schaue ich Menschen und fühle mich dabei so wie ein kleines Kind was zu nem Erwachsenen aufsieht und ihn bewundert....selbst wenn die Person um Jahre jünger ist als ich....das kann doch nicht normal sein....Es ist sogar so das ich kaum verstehen kann (oda glauben) das die Menschen in meinem Umfeld,die die mir nahe stehen,mich gern haben,oda sagen wir es anders,ich meine immer das ich alles tun sollte was mein Umfeld von mir möchte,ich versuche so zu sein wie andere es gerne hätten weil ich Angst habe das man mich nicht mag,ein schlechtes Gewissen bekomme ich wenn ich auch nur drüber nachdenke mal NEIN zu sagen. Ständig die Angst,das was ich liebe zu verlieren,das ist so ein Ding was mich mit Sicherheit i-wann in den Wahnsinn treibt....was dieses Thema angeht halte ich mich mittlerweile schon für gestört....

Hope am 21.3.17 15:31

Letzte Einträge: Ein Versuch

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen